Überspringen zu Hauptinhalt

Spannende Facts und To Dos der Abteilung für Molkereiprodukte

Creme de la Creme: Die Molkereiabteilung im Lebensmitteleinzelhandel verspricht sahnige Aussichten und ist echt spannend! Hier dreht sich alles um Milchprodukte in ihrer ganzen Pracht. Denk an Milch in allen Sorten, von fettarm bis extrem cremig. Und dann haben wir noch Joghurt – entweder pur oder in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Und Käse! Von mild bis extra würzig, von weich bis hart ist alles bei NIEMERSZEIN zu finden. Butter, Sahne und Quark sind weitere essentielle Produkte, die in dieser Abteilung zu finden sind.

In der MoPro-Abteilung im Markt am Mühlenkamp

Wenn du neu bist und in diese Welt eintauchst, ist es super wichtig, ein paar Grundfakten zu verstehen. Wir schauen uns die wichtigsten Dinge an, die du wissen solltest, während du dich in der Welt der Milchprodukte im Einzelhandel bewegst. Let’s go!

Mit oder ohne Laktose-Toleranz

Ein entscheidender Aspekt, der die Qualität dieser Produkte sicherstellt, ist die richtige Kühlung und Lagerung. Molkereiprodukte sind empfindlich und erfordern eine durchgängige Kühlkette, um ihre Frische und Nährstoffe zu bewahren. Eine konstante Temperatur ist hierbei ein Must-have.

Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt ist die Haltbarkeit der Produkte. Molkereiprodukte haben unterschiedliche Haltbarkeiten, und es ist entscheidend, das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) zu überprüfen. Dieses Datum gibt an, bis wann das Produkt bei richtiger Lagerung seine volle Qualität behält und sicher zu konsumieren ist.

Deine Aufgaben

In der Molkereiabteilung im Lebensmitteleinzelhandel haben wir eine Menge zu tun, um den Laden am Laufen zu halten und die NIEMERSZEIN-Kund:innen glücklich zu machen. Erstens, die Produktpflege – hier dreht sich alles darum, sicherzustellen, dass unsere Milchprodukte in Topform sind. Wir schauen regelmäßig nach, ob sie noch frisch und lecker sind. Und wenn die Regale mal leer aussehen, sind wir zur Stelle, um sie schnell wieder mit einer großen Auswahl an frischen Milchprodukten zu füllen. Außerdem achten wir darauf, dass abgelaufene Produkte rechtzeitig im Müll landen, denn Qualität und Sicherheit gehen vor.

Dann kommt die Kund:innenberatung ins Spiel. Unsere Mission? Den Kund:innen helfen! Egal, ob sie Fragen haben oder Tipps zu ihren Einkäufen benötigen. Wir sind immer da, um zu helfen und dafür zu sorgen, dass sie die besten Milchprodukte für ihre Bedürfnisse finden. Wir schätzen gute Kommunikation und freundliche Gespräche.

Worauf ist zu achten?

  1. Hygiene: Hygiene ist das oberste Gebot in der Molkereiabteilung. Regelmäßiges Händewaschen und Reinigen von Geräten und Arbeitsflächen sind super wichtig.
  2. Kund:innenorientierung: Ein freundlicher und hilfsbereiter Umgang mit Kund:innen ist entscheidend, um eine langfristige Bindung mit ihnen zu schaffen.
  3. Sorgfalt mit Produkten: Molkereiprodukte sind empfindlich. Achte darauf, sie richtig zu behandeln, zu lagern und das MHD zu überprüfen, um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.

NIEMERSZEIN legt Wert auf die Zusammenarbeit mit kleinen regionalen Betrieben. Die Bio-Hofmolkerei Dehlwes ist ein Beispiel für nachhaltige Landwirtschaft und regionale Lebensmittelproduktion. Ihr Fokus liegt auf ausgewählten, natürlichen Zutaten, aus denen hochwertige Milchprodukte mit wertvollen Inhaltsstoffen entstehen. Die Verfügbarkeit der Produkte der Bio-Hofmolkerei Dehlwes in NIEMERSZEIN -Filialen unterstreicht EDEKAs Bemühungen, hochwertige regionale Produkte anzubieten und damit die Landwirtschaft in der näheren Umgebung zu unterstützen.

Alles in allem bietet die Molkereiabteilung bei NIEMERSZEIN eine abwechslungsreiche Arbeitsumgebung mit vielen spannenden Aspekten. Wenn das mal nicht sahnige Aussichten sind!

Für euch da

Hi, ich bin Lena. Ich schreib die Stories hier – aber ohne unsere Azubis geht nix. Das ist der Blog für euch. Ihr habt Fragen, Ideen oder Themen? Super, dann schreibt mir gleich:

Ihr wollt mehr? Weitere Azubi Stories & Facts kriegt Ihr hier:
An den Anfang scrollen