Wir geben etwas zurück.

Wir möchten da helfen, wo es auch wirklich ankommt. Und würden uns freuen, wenn Sie mitmachen: In unseren Märkten besteht die  Möglichkeit, Ihren Leergutbon von der Pfandrückgabe in eine am Leergutautomaten  angebrachte Box zu stecken und somit für einen guten Zweck zu spenden.

Über die mit Ihrer Hilfe gesammelte Geldsumme informieren wir Sie regelmäßig am Anfang des Folgemonats.


Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke ist eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit unheilbaren oder degenerativen Erkrankungen, für die keine kurativen Therapien mehr möglich sind und die eine begrenzte Lebenserwartung haben. Es ermöglicht einen gemeinsamen Weg - vom ersten Kontakt in der Krankheitsphase bis zur individuellen Lebensform - im Sterbeprozess.
Da dieses jedoch aus familiären, häuslichen sowie medizinischen Gründen zu Hause nicht immer möglich ist, bietet das Kinder-Hospiz Sternenbrücke sowohl ein Pflegeentlastungsangebot als auch die Begleitung der gesamten Familie in der letzten Lebensphase an.

Dank Ihrer Hilfe konnte diesen Monat folgender Betrag an die Stiftung überwiesen werden:

September
7.470,00 €
9.038,32 €
Betrag 2017

Spendenkonto:
Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke
IBAN: DE 65 2019 0003 0019 0991 00

MEHR INFOS & PROJEKTE >>

Die Hamburgische Regenbogenstiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht die Lebensbedingungen von Menschen mit HIV und AIDS zu verbessern. Sie möchte dazu beitragen, dass Menschen, die durch ihre Lebensumstände besonderer Unterstützung bedürfen, in einem diskriminierungs- und stigmatisierungsfreien Umfeld in Würde leben können.

DANKE FÜR IHRE SPENDE. GEMEINSAM KÖNNEN WIR IN DIESEM MONAT SCHON FOLGENDEN BETRAG AN DIE STIFTUNG WEITERLEITEN:

September
3.790,00 €
5.212,27 €
2017

Spendenkonto:
Hamburgische Regenbogenstiftung
Förderstiftung der AIDS-Hilfe Hamburg e.V.
IBAN: DE71 2004 0000 0628 1414 00

ICH MÖCHTE HELFEN >>

Auszeit: Die Anlaufstellen von basis & woge e.V. bedeuten für die Kids eine Auszeit vom Straßenalltag. Hier können sie sich ausruhen, essen, spielen und reden, während unsere Mitarbeiter/innen die Möglichkeit nutzen Kontakte zu knüpfen, sich die Sorgen und Nöte der jungen Menschen anzuhören und weitere Hilfen anzubieten.

Hirntoaster - Das Lernprojekt: Mit Schule verbinden die meisten negative Erfahrungen. Zweimal wöchentlich gestalten junge Lehrer/innen Unterricht vor Ort, der sich an den Interessen der Kids orientiert. Nähen, kochen, lesen, rechnen, Lebensläufe schreiben.

Wir unterstützen „Paten für StraßenKids e. V.“ und verkaufen „Kalle, den Straßenköter“ in unserem Markt Lange Reihe. Das Geld fließt komplett zu den StraßenKids.

DIE VIELEN TOLLEN UND WICHTIGEN PROJEKTE DIESES VEREINS KONNTEN WIR MIT IHRER HILFE DIESEN MONAT SCHON MIT FOLGENDER SUMME UNTERSTÜTZEN:

September
7.458,28 €
9.931,12 €
2017

Spendenkonto:
Förderverein Paten für Straßenkids e.V.
IBAN: DE 32 2005 0550 1230 1332 80

WERDEN SIE HIER PATE >>

Dunkelziffer e.V. kämpft seit 1993 gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und gegen Kinderpornographie, mit Therapie, Beratung, Prävention und Fortbildung. Mit seinen Projekten unterstützt der Verein Opfer, ihre Vertrauenspersonen und alle, die beruflich oder privat mit dem Thema in Berührung kommen.

Dunkelziffer e.V. finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Bußgeldzuweisungen und nimmt keinen öffentichen Mittel in Anspruch. 

Die vielen tollen und wichtigen Projekte dieses Vereins konnten wir mit Ihrer Hilfe diesen Monat schon mit folgender Summe unterstützen:

September
21.342,83 €
28.812,90
2017

Spendenkonto:
Deutsche Bank
IBAN: DE4 2007 0024 0868 0001 00
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE15 2005 0550 1280 3339 96

INFORMIEREN SIE SICH HIER >>

In unserer Stadt leben etwa 1.300 Obdachlose und 190.000 Sozialhilfeempfänger. Die Hamburger Tafel versorgt die Ärmsten von ihnen mit dem, was unsere Gesellschaft an Überproduktion hervorbringt. Mit Lieferwagen verteilt sie die gesammelten Lebensmittel, um so den Hunger und das Leid vieler Menschen in dieser Stadt zu lindern.

Wir unterstützen die Hamburger Tafel mit Lebensmitteln, die wir aus dem Sortiment nehmen, oder kurz vorm Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums sind.

Spendenkonto:
Hamburger Tafel e.V.
IBAN: DE65 2005 0550 1217 1305 15

INFORMIEREN SIE SICH HIER >>